Freitag, 23. November 2012

DiY Armstulpen



Ich habe mir mal heute was Kuscheliges gebastelt. Armstulpen oder Pulswärmer mussten es sein, schließlich geht es nächste Woche schon auf den Weihnachtsmarkt und da möchte ich natürlich gerüstet sein und der Kälte trotzen.

Schaut her es ist ganz einfach:
  1. Von einer alten verfilzten Strickjacke die Ärmel abschneiden. (Das ganze funktioniert auch mit einer alten Ringelstrumpfhose von den Kindern oder mit dicken Wollkniestrümpfen.)


2. Für den Daumen ein kleines Loch in der Naht öffnen.



3. Das Daumenloch, den oberen Rand und die untere Kante mit schöner Wolle umhäkeln.




4. Fertig!



Zu dem hübschen Täschchen erzähle ich Euch demnächst mehr....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen